Gewerbsmäßiger Diebstahl – Festnahme im Bezirk Gänserndorf

Arbeiter erstatteten am 9. Juni 2022, gegen 16.15 Uhr, telefonisch die Anzeige über einen soeben stattfindenden Kabeldiebstahl im Baustellenbereich beim Bahnhof in Lassee, Bezirk Gänserndorf.

Die einschreitenden Polizistinnen und Polizisten der Polizeiinspektion Lassee konnten am Tatort zwei Männer im Alter von 39 und 40 Jahren aus der Slowakei, die sich in einem Gebüsch versteckt hielten, vorläufig festnehmen. Neben ihnen lagen zahlreiche Kabelreste und auch in dem von ihnen verwendeten Klein-Lkw konnten Kabelreste vorgefunden werden. Der 40-Jährige hatte diverses Werkzeug und eine Akkuflex zum Abschneiden der Kabel bei sich.
Der 39-Jährige war bei seiner Vernehmung geständig und gab weiters an, dass der 40-Jährige auch Katalysatoren in Lassee gestohlen habe. Der 40-Jährige zeigte sich zum Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahls von Buntmetall und Katalysatoren nicht geständig.
Die Ermittlungen der Kriminalisten der Polizeiinspektion Lassee zu möglichen weiteren Tatorten und Straftaten werden fortgeführt.

Die beiden slowakischen Staatsbürger wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

Foto: Symbolfoto

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap