Weinviertler fit für die Radsaison

Bis zum Weltfahrradtag am 3. Juni wurden in den Weinviertler Gemeinden bei den „RADLreparaturtagen“ bereits über 130 Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit geprüft und kleine Reparaturen durchgeführt.

Bei den Terminen in Lassee, Auertshal, Maissau, Hohenau und Gänserndorf konnten über 130 Räder erfolgreich durchgecheckt werden.

Gerade in aktuellen Zeiten wird das Fahrrad öfters genutzt, um Mobilitätswege zurückzulegen. Umso wichtiger ist es dabei gerade im Frühjahr die Räder auf Alltagstauglichkeit überprüfen zu lassen.

Das waren noch nicht alle „RADLreparaturtage“ im Weinviertel. Am 11. Juni (9 – 13 Uhr) am Schmankerlmarkt in Wullersdorf bietet sich wieder die Möglichkeit eines Radchecks. In Prottes geht eine gleichartige Veranstaltung am 16. September über die Bühne.

Alle weiteren Termine sind auch unter www.noeregional.at/radlreparaturtage-noe online zu finden. „Wir freuen uns auf jedes Rad, dass wir wieder fit für den Alltag machen können“ so Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Foto: noeregional

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap