65 Anzeigen bei Verkehrskontrolle

Am 23. Juni wurde von Beamten der Polizeiinspektion Gerasdorf im Stadtgemeindegebiet von Gerasdorf und Stockerau eine Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Tuning und Lärmmessung durchgeführt. Dabei kam es zu 65 Anzeigen und fünf Kennzeichen samt Zulassungsscheine wurden den Lenkern wegen mangelnder Verkehrs- und Betriebssicherheit ihres Fahrzeugs vorläufig abgenommen. Die Gründe der Abnahmen waren unterschiedlich. Bei manchen Fahrzeugen wurde die Software manipuliert, eine Veränderung des Fahrwerkes herbeigeführt oder bei der Lärmmessung der Grenzwert überschritten. Fünf weitere Fahrzeuge wurden zur besonderen Überprüfung bei der Landesprüfstelle der Abteilung Technische Kraftfahrzeugangelegenheiten des Amtes der NÖ-Landesregierung vorgeladen.

Symbolfoto

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap