Erzdiözese Wien: Gottesdienstübertragungen aus dem Stephansdom

Erzdiözese Wien: Schwerpunkt Ostern in neuen und bewährten Formaten

Erzdiözese Wien bietet auch heuer Livestreams der Gottesdienste mit Kardinal Schönborn von Palmsonntag bis Ostern sowie die Videoreihe „Leiden, Sterben, Auferstehen – Was Ostern wirklich bedeutet“ auf ihrem Youtube-Kanal. Weitere Angebote: Messengerdienst „Ostern im Liveticker“ und eine Videoreihe für Kinder „Mit Anita durch die Karwoche“.

Wien, am 6.4.2022 – Ostern ist das Herz der christlichen Botschaft. Leiden, Tod und Auferstehung Jesu werden in der Liturgie der Karwoche, besonders dicht und eindrucksvoll in den „drei österlichen Tagen“ von Gründonnerstagabend bis Ostersonntag, gefeiert.

Erstmals seit dem Beginn der Coronapandemie wird „das Fest der Feste“ in den Pfarren und Gemeinschaften wieder beinahe „wie früher“ begangen. Die Erzdiözese Wien entspricht aber auch heuer der ungebrochenen Nachfrage nach Übertragungen von Gottesdiensten und sendet die Gottesdienste mit Kardinal Christoph Schönborn von Palmsonntag bis Ostersonntag via Livestream aus dem Stephansdom.

Gottesdienststreaming konkret

10.04.2022, 10.15 Uhr Hochamt zum Palmsonntag
11.04. 2022, 18.00 Uhr Montag in der Karwoche, Chrisammesse mit Weihe der Hl. Öle
14.04.2022, 19.00 Uhr Gründonnerstag, Messe vom Letzten Abendmahl mit Fußwaschung
15.04.20222, 18.00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben des Herrn
16.04. 2022, 21.00 Uhr Feier der Osternacht
17.04. 2022, 10.15. Uhr Hochamt zum Ostersonntag

Weitere mediale Angebote

Ein zusätzliches mediales Angebot der Erzdiözese auf Youtube sind geistliche Einstimmung auf die einzelnen Festtage unter dem Titel „Leiden, Sterben, Auferstehen – Was Ostern wirklich bedeutet“ mit Mönchen des Wiener Schottenstifts.

Ostern auf eine ungewöhnliche Art zu feiern, dazu lädt die Ostergeschichte in Echtzeit ein. Via Push-Nachrichten im Liveticker mit kurzen Texten, Bildern und Videos können die einzelnen biblischen Stationen der Kar- und Ostertage miterlebt werden. Anmeldung unter www.ostergeschichte.at.

Speziell für Kinder startet auf dem Facebook- und Instagram-Kanal des Portals meinefamilie.at ebenfalls ab Palmsonntag die Reihe „Mit Anita durch die Karwoche.“ Hier erklärt Anita Nussmüller, Referentin für die Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie der Diözese St. Pölten in kindgerechten Worten, was wir in der Karwoche und zu Ostern feiern.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap