Sternsinger überbrachten in Mistelbach Segen für das neue Jahr

Damit 2022 unter einem guten Stern steht, waren Anfang Jänner einmal mehr die Sternsinger in der Großgemeinde von Mistelbach unterwegs. Von Jung bis Alt gingen sie in verschiedenen Gruppen von Haus zu Haus, um den Segen für das neue Jahr zu überbringen.

Am Montag, dem 3. Jänner, besuchten Caspar, Melchior und Balthasar auch das Rathaus der StadtGemeinde Mistelbach, wo sie von Bürgermeister Erich Stubenvoll sowie allen Mitarbeitern empfangen wurden und ihre Friedensbotschaft überbrachten.

Foto: zVg

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap