Graffiti-Workshop „Make your Mark“ am Bahnhof Kapellerfeld

Das langweile Grau musste weg: Beim Sommerferien-Erlebnistag am 10. August verschönerten Gerasdorfer Kinder die Unterführung am Bahnhof Kapellerfeld mit bunten Graffitis

Im Rahmen der Sommerferien-Erlebnistage 2022 bot die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien erstmalig einen Graffiti-Workshop an. Das neue Freizeitangebot stieß auf so reges Interesse, dass der Termin und auch der Zusatztermin innerhalb kürzester Zeit ausgebucht waren.

Die Workshops der Kunstinitiative „Make your Mark“ wurden von Graffiti-Künstler Michael Heindl geleitet. Der erfahrene Sprayer zeigte den Kindern alle Techniken, die man braucht, um selbst mit der Spraydose umzugehen. Als Höhepunkt der Workshops wurden die Wände der Bahnhhofsunterführung Kapellerfeld gemeinsam gestaltet.

Bgm. Vojta: „Graffiti ist keine Schmiererei, sondern eine Kunstform. Die Kinder hatten großen Spaß bei diesem besonderen Sommerferien-Erlebnistag. Danke an Künstler Michael Heindl für die kreativen Workshops, Vizebürgermeister Dietmar Ruf für die Vermittlung, und den Kindern für die gelungene Umsetzung.“

Am Bild: Graffiti-Workshop am Bahnhof Kapellerfeld: Künstler Michael Heindl, Bgm. Alexander Vojta und VBgm. Dietmar Ruf mit den Gerasdorfer Kindern

Foto: zVg

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap