Gruselgeschichte zu Halloween

In der Musikschule der Korneuburger Musikfreunde ging’s ganz schön gruselig zu. Die Kids, die den Halloween-Workshop besuchten, erfanden ihre eigene Gruselgeschichte und stellten sie bildlich dar. Sie erwiesen sich als sehr kreativ. Außerdem versuchten sie – wie könnte es in einer Musikschule anders sein – die Geschichte auch musikalisch umzusetzen. Sie verwendeten dafür ihre eigenen Musikinstrumente aber auch etliche Effektinstrumente. Anleitung dazu kam von der Akkordeonlehrkraft Sonja Glasl.
UUUhhhhh…da kann einem nur ein Schauer über den Rücken laufen!

Mit dabei waren Lisa, Valerie, Johanna, Maximilian, Franziska, Rosa, Lorenz, Silvia, Clemens, Conrad, Emily, Julia, Paulina, Valentina Sophia und Paula.

Beitrag teilen
Share via
Copy link
Powered by Social Snap