„32. Internationaler Nico Dostal Gesangswettbewerb“

Foto © H.Maresch: Korneuburger Operetten-Wettbewerb am 30.10.2022 – Die Finalist:innen, Jury, Ernst Lintner (Neues Künstlerforum) und STR Andreas Minnich zeigten sich erfreut über die gelungene Veranstaltung

Der Korneuburger Dostal-Gesangswettbewerb, der am 29. und 30. Oktober in Korneuburg stattfand, war ein voller Erfolg. Im großen Sitzungssaal des Rathauses zeigten am Samstag bei der Vorausscheidung 38 Nachwuchssänger:innen, aus 13 Nationen ihr Können.

Der Initiator und Organisator dieses internationalen Wettbewerbs war erneut Prof. Ernst Lintner.

Beim Wettbewerb waren Sänger:innen aus der ganzen Welt zugelassen, die ab 1. Jänner 1990 geboren waren. Die Teilnehmer:innen präsentierten eine Arie von Nico Dostal sowie ein weiteres Operettenlied eines anderen Operettenkomponisten nach freier Wahl. Zugelassen waren u.a. Jacques Offenbachs Olympia-Arie „Les oiseaux dans la charmille“, die Arien der Kunigunde aus Leonard Bernsteins Operette „Candide“, „Glitter and be gay“ und die der „Old Lady“ und „I Am Easily Assimilated“.

Zu den Mitglieder der Jury zählten:

  • Mag. FH Franz Brenner, Referatsleiter, u.a. zuständig für Oper Klosterneuburg, Konzerte in der Babenbergerhalle
  • Walter Kobéra, Dirigent, Intendant der Neuen Oper Wien
  • Dr. Norbert Pfafflmeyer, Dirigent, Konzertveranstalter (Tritonus Baden)
  • Mag. Esther Schollum, Artists’ Management-Künstleragentur
  • Andreas Schüller, Dirigent, Generalmusikdirektor in Gießen (DE)
  • Univ. Prof. Dr. Johannes Wildner, Internat. Dirigent, u.a. Leiter der Oper Burg Gars in NÖ

Die Sänger:innen wurden am Klavier von Prof. Yumiko Osaragi und Mag. Tobias Cambensy begleitet. Das Publikum zeigte sich beim anschließenden öffentlichen Finale von den Darbietungen begeistert und konnte im Zuge des Publikumspreises des Landes Niederösterreich die Gewinnerin bzw. den Gewinner für die beste Dostal sowie Nicht- Dostal-Arie mitbestimmen. Kulturstadtrat Andreas Minnich zeigt sich erfreut: „Im Rahmen der Veranstaltung unterstützen wir die Jugend und die Nachwuchssänger:innen. Es freut uns, dass seit vielen Jahren Korneuburg der Austragungsort des internationalen Dostal-Gesangswettbewerbs ist. Vielen Dank an Prof. Lintner und den Verein „Neues Künstlerforum“ für die gelungene Zusammenarbeit.“ Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne unter +43 2262 770 431 oder karoline.wenig@korneuburg.gv.at zur Verfügung. Sie finden uns auf www.korneuburg.gv.at.

Ergebnis Finale :

1 Koller Corina AT
2 Fritz Stephanie AT
3 Stemberg Elisabeth RU
4 Kuryatnikova Tatiana RU
5 Asatrian Goar RU
6 Husmann Lavinia DE
7 Hilber Lisa Marie AT
8 Starke Serafina DE
9 Spevec Lucia CA
10 Witte Andrea AT
11 Gerhardus Christoph AT

Gewinner des Publikumspreises des Landes Niederösterreich für die beste Darbietung eines „Dostal-Liedes“: Gerhardus Christoph (AT)

Gewinnerin des Publikumspreises des Landes Niederösterreich für die beste Darbietung eines „Nicht Dostal-Liedes“: Starke Serafina (DE)

Weitere Details finden Sie unter: DOSTAL-GESANGSWETTBEWERB 2022

Beitrag teilen
Share via
Copy link
Powered by Social Snap