Die Lokalzeitung für's Weinviertel!

 

 

 

NEWS Gänserndorf
NEWS Korneuburg
NEWS
Wolkersdorf/Gerasdorf


Ausgaben
2017/2018/2019


Sonderthemen
Verbreitungsgebiet
Erscheinungstermine
Anzeigentarif
Beilagen
Bestellformular
Verkaufsberater
Wortanzeige
Vertrieb

Medieninhaber
AGB
Kontakt
Impressum
Home

Knalleffekt in Wolkersdorf: Dominic Litzka folgt Anna Steindl als Bürgermeister News-Button

Wolkersdorf, am 02. April 2019


Knalleffekt in Wolkersdorf: Dominic Litzka folgt Anna Steindl als Bürgermeister

 

Nicht einmal eine Woche war seit der Wolkersdorfer Gemeinderatswahl vergangen, da traten vier Parteien bereits gemeinsam an die Öffentlichkeit und verkündeten, sich auf eine neue gemeinsame Wolkersdorfer Stadtregierung geeinigt zu haben. Was viele vor der Wahl nicht für möglich gehalten haben ist nun Realität: Die amtierende Bürgermeisterin Anna Steindl (ÖVP) ist hierbei nicht mehr als Bürgermeisterin vorgesehen. Stattdessen soll mit Dominic Litzka (Team Wolkersdorf) der Spitzenkandidat der „zweiten ÖVP-Liste“ Bürgermeister werden. Diese Liste hatte kurz vor der Wahl ÖVP-Landtagsabgeordneter Kurt Hackl ins Leben gerufen. Vizebürgermeister wird Albert Bors (SPÖ), weitere Stadträte werden von der Bürgerliste MIT:uns, dem Team Wolkersdorf und WUI – Die Grünen gestellt. Auch die ÖVP Wolkersdorf wird als Oppositionspartei fünf Stadträte stellen. Anna Steindl wird jedoch nicht für Oppositions-Politik zur Verfügung stehen.

Anna Steindl verabschiedet sich aus der Politik

Die noch amtierende Bürgermeisterin Steindl wird sich aus der Politik verabschieden und wieder hauptberuflich ihren Beruf als Amtssachverständige für Agrartechnik und Raumordnung ausüben. Dass sie trotz knapp 800 Vorzugsstimmen nicht im Amt bleiben kann, versteht sie nicht: „Eine Umfrage zeigte, dass 75 Prozent der Wolkersdorfer mit meiner Politik und der ÖVP Wolkersdorf zufrieden waren, die Richtung stimmte. Der künftige Bürgermeister Dominik Litzka erreichte nur 158 Vorzugsstimmen, auch Kurt Hackl bekam nur 144.“

„Ist in einer Demokratie nun einmal so“

Christian Schrefel, Obmann der Wolkersdorfer Grünen freut sich über den Neustart in Wolkersdorf: „Die niederösterreichische Gemeindeordnung sieht vor, dass nur bei einer absoluten Mehrheit klar ist, wer Bürgermeister wird. Da Steindl die absolute Mehrheit verloren hat, hätte sie jetzt eben einen Partner für die Stadtregierung gebraucht. Das ist in einer Demokratie nun mal so.“ Das sieht auch der künftige Bürgermeister Dominic Litzka so: „Die Wahl hat ganz klar gezeigt, dass die absolute Mehrheit von Anna Steindl abgewählt wurde. Wir haben mit allen Parteien Gespräche geführt, dabei zeigte sich, dass die gewünschte Zusammenarbeit über alle Parteigrenzen hinweg nicht mit Steindl gemeinsam möglich ist, sondern nur mit unserer neuen Reformpartnerschaft zwischen Team Wolkersdorf, MIT:uns, WUI und SPÖ.“

Wann wird der neue Bürgermeister gewählt?

Innerhalb der nächsten sechs Wochen muss nun der neue Bürgermeister in einer konstituierenden Sitzung des Wolkersdorfer Gemeinderates gewählt werden. Wann diese Sitzung stattfinden wird, ist bisher aber noch unklar. Vergangene Woche war noch vom 10. April die Rede, Bürgermeisterin Steindl verwies jedoch aktuell nur darauf, „dass diese Sitzung innerhalb der nächsten sechs Wochen stattfinden wird.“ Wann auch immer es so weit sein wird, der künftige Wolkersdorfer Bürgermeister Dominic Litzka freut sich auf seine neue Aufgabe: „Diese Verantwortung für die Wolkersdorfer Bürger übernehmen zu dürfen ist etwas ganz besonderes. Das ist ein außergewöhnlicher Augenblick der Veränderung, wir werden einen neuen Stil der Zusammenarbeit aller im Gemeinderat vertretenen Parteien leben.“ Christian Schrefel nennt ein erstes Beispiel der neuen Offenheit in Wolkersdorfs Politik: „Im Gemeindekurier werden in Zukunft alle Parteien vertreten sein und öffentlich ihre Ansichten vertreten dürfen – ähnlich wie dies etwa in Gerasdorf bereits seit einiger Zeit erfolgreich stattfindet.“

Die neue Reformpartnerschaft, bestehend aus vier Parteien, freut sich auf den Neustart in Wolkersdorf:
Team Wolkersdorf, MIT:uns, WUI - Die Grünen und die SPÖ.
Neuer Bürgermeister wird Dominic Litzka (unten, ganz links - Team Wolkersdorf),
Vizebürgermeister wird Albert Bors (unten, 2. von links - SPÖ).Foto: zVg
Die amtierende Bürgermeisterin Anna Steindl (ÖVP) verabschiedet sich aus der Politik.

 

Zurück zur Newsseite

 

www.die-rundschau.at