Die Lokalzeitung für's Weinviertel.

Corona

NEWS Wolkersdorf
Zeitungs-Archiv

Erscheinungstermine

Verbreitungsgebiet

Sonderthemen


Anzeigentarif

Verkaufsberater

Vertrieb


Beilagen

Wortanzeige


AGB

Impressum

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

Kein Fahrverbot mehr für Radfahrer im Schlosspark Wolkersdorf
 Kein Fahrverbot mehr für Radfahrer im Schlosspark Wolkersdorf
Wolkersdorf, 02. Dezember 2019

Kein Fahrverbot mehr für Radfahrer
im Schlosspark Wolkersdorf

Aufhebung von Verbot von der Radlobby gefordert
Bisher bestand in Wolkersdorf von der Johann Degen-Gasse entlang vom Tennisplatz bis zum Parkzentrum ein Fahrverbot für Radfahrer.Die Radlobby hat sich schon seit langer Zeit für die Aufhebung des Verbots eingesetzt, weil es in der Realität von Vielen ignoriert wurde und es zu keinen Konflikte gekommen ist. "Jedenfalls sind der Radlobby keine bekannt geworden", so ein Sprecher der Radlobby. 
Die Radlobby hat die Aufhebung des Fahrverbots und eine Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander aller Parknutzer vorgeschlagen. "Von der ehemaligen Bürgermeisterin Anna Steindl wurde dieser Vorschlag immer wieder kategorisch abgelehnt", so die Radlobby.
Gerne verweilen Zuseher auf einer Bank am Wegesrand hinter den Tennisplätzen im Fahrverbotsbereich. Manche Zuseher haben gegen das Verbot verstoßen und sind mit dem Rad dorthin gefahren. Auch den Tennisspielern selbst war die legale Zufahrt per Rad zu ihrer Vereinsanlage nicht möglich. Auch diese Tatsache hat nicht als Argument für eine Aufhebung des Verbots gezogen.

Verbot wurde Ende November aufgehoben
Nun hat sich der für Umwelt und Verkehr zuständige Stadtrat Christian Schrefel für die Aufhebung eingesetzt. Die Verordnung des Fahrverbotes wurde von der Bezirkshauptmannschaft Ende November 2019 aufgehoben. Der Schlosspark wird von vielen genutzt, von Spazierenden, von Menschen auf dem Weg zur Arbeit, von Tennisspielern am Weg zu ihrer Spielstätte, von Menschen jeden Alters, von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren. "Wir wollen einen Schlosspark für alle. Bitte nehmt Rücksicht auf die andere Parknutzer", erklärt die Radlobby.
                                                                                                                                                        
Foto: zVg

Zurück zur Newsseite


© Brentano Handels- und Werbe GmbH 2020


AGB Impressum Kontakt

Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.
Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.