Die Lokalzeitung f�¼r's Weinviertel!

 

 

 

NEWS G�¤nserndorf
NEWS Korneuburg
NEWS
Wolkersdorf/Gerasdorf


Ausgaben
2017/2018/2019


Sonderthemen
Verbreitungsgebiet
Erscheinungstermine
Anzeigentarif
Beilagen
Bestellformular
Verkaufsberater
Wortanzeige
Vertrieb

Medieninhaber
AGB
Kontakt
Impressum
Home

Starke Nachfrage nach LELOG Bienenrestaurants Am 4. Mai wird auf der Pflanzenbrse in Bisamberg wieder verteilt News-Button

Stockerau, am 02. Mai 2019


Starke Nachfrage nach LELOG Bienenrestaurants
Am 4. Mai wird auf der Pflanzenbrse in Bisamberg wieder verteilt

 

Die Umweltinitiative LELOG hat sich zum Ziel gesetzt 1.000 Bienenrestaurants zu schaffen. Der Verein verschenkt Sackerl, die jeweils Samen für rund 20 Quadratmeter Wiese beinhalten. Damit sollen den Bienen in Niederösterreich zusätzlich Futterplätze geschaffen werden.
„Nach den Blumensamen herrscht starke Nachfrage“, freut sich Brigitte Etzelsdorfer Obfrau der Umweltinitiative, „wir haben mittlerweile 183 Samenpäckchen verschenkt bzw. verschickt.“ Die Nachfrage kommt aus ganz Niederösterreich. Bienenrestaurants gingen bereits von Bisamberg aus nach Wiener Neustadt, Baden, Langenzersdorf, Korneuburg, Sankt Pölten,
Mistelbach usw.

Am 4. Mai auf der Pflanzenbörse in Bisamberg
Auf der alljährlichen Bisamberger Pflanzenbörse wird LELOG einen Stand aufbauen, wo man sich die Samen für sein persönliches Bienenrestaurant abholen kann. LELOG rechnet dort mit weiteren 300 verteilten Säckchen.
Die Samen wurden vom Hagebaumarkt Fetter kostenlos zur Verfügung gestellt und man kann sie auch unter lelog@gmx.at anfordern.

 

 

Zurck zur Newsseite

 

www.die-rundschau.at