Die Lokalzeitung für's Weinviertel.

Corona

NEWS Wolkersdorf
Zeitungs-Archiv

Erscheinungstermine

Verbreitungsgebiet

Sonderthemen


Anzeigentarif

Verkaufsberater

Vertrieb


Beilagen

Wortanzeige


AGB

Impressum

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

"Bezirksbauernkammer Korneuburg feierte 20-jähriges Jubiläum ihres Kammergebäudes
 Orange the World
Korneuburg, 21. November 2019

Bezirksbauernkammer Korneuburg feierte 20-jähriges Jubiläum ihres Kammergebäudes

Das Kammergebäude in der Leobendorfer Straße wurde 1999 eröffnet. Anlässlich des 20-jährigen Bestandes präsentierte die Bezirksbauernkammer (BBK) in Rahmen einer Ausstellung die Entwicklungen in der Landwirtschaft. Zahlreiche Ehrengäste und Landwirte informierten sich über den aktuellen Stand der Landwirtschaft im Bezirk.

Mut neue Wege zu gehen

Landwirtschaftskammer-Präsident NR Johannes Schmuckenschlager betonte in seiner Festrede, dass eine starke Interessensvertretung notwendiger denn je sei. „Je kleiner die Berufsgruppe wird, umso stärker muss sie die Interessen bündeln und ihre Bedeutung für die Gesellschaft betonen.“ Ebenso stellte er klar, dass vielfältige Aufgaben für die Landwirte zu bewältigen sind. „Die Kammer kann hier mit ihrer Expertise und direkten Kontakt vor Ort die Betriebe unterstützen. Neben verlässlichen Partnerschaften braucht es unter anderen Mut, neue Wege zu gehen. Im Vordergrund stehen immer die Interessensvertretung und Dienstleistungen für die Landwirte. Die Landwirtschaftskammer und die BBK werden dies bestmöglich umsetzen. Darauf können sich die Bauern verlassen.“

Ausstellung „Gesunde Böden“

Im Haus der Bezirksbauernkammer Korneuburg präsentierte der Verein Boden.Leben mit Obmann Ing. Lorenz Mayr die Ausstellung „Gesunde Böden – unsere Bauern schauen drauf“. Die Entwicklungen der Landwirtschaft im Bezirk wurden von den Funktionären in den Fachausschüssen erarbeitet und analysiert. Die Ergebnisse konnten in Form von Plakaten besichtigt werden. Fünf Themen wurden zusammengefasst: Landwirtschaft und Gesellschaft, Klimawandel, Einkommen verbessern, Strukturwandel und externe Einflüsse.
Mit großem Interesse wurden die Zahlen und Fakten aus der Landwirtschaft diskutiert.

Prominente Gäste

Obm. Josef Hirsch konnte auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen wie u.a. Präs. NR Johannes Schmuckenschlager, den neue Nationalrat Andreas Minnich, den ehemalige Präsidenten Ök.-Rat Rudolf Schwarzböck. Verköstigt wurden die Gäste mit hausgemachten Süßigkeiten von den Bäuerinnen und mit Weinen der Winzer des Bezirkes.

Im Bild: Obmann-Stv. Lorenz Mayr, Obmann Josef Hirsch, Präsident NR Johannes Schmuckenschlager, LKR Ök.-Rätin Inge Stacher und Ök.-Rat Rudolf Schwarzböck.

Foto:
BBK Korneuburg

Zurück zur Newsseite


© Brentano Handels- und Werbe GmbH 2020


AGB Impressum Kontakt

Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.
Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.