Die Lokalzeitung für's Weinviertel!

 

 

 

NEWS Gänserndorf
NEWS Korneuburg
NEWS
Wolkersdorf/Gerasdorf


Ausgaben
2017/2018/2019


Sonderthemen
Verbreitungsgebiet
Erscheinungstermine
Anzeigentarif
Beilagen
Bestellformular
Verkaufsberater
Wortanzeige
Vertrieb

Medieninhaber
AGB
Kontakt
Impressum
Home

„Was sitzt mir im Nacken? - Neue Wege zu mehr Wohlbefinden für Nacken und Schultern“ – Buchpräsentation von Birgit Deutsch News-Button

Deutsch Wagram, am 15. November 2018

„Was sitzt mir im Nacken? -
Neue Wege zu mehr Wohlbefinden für Nacken und Schultern“ –
Buchpräsentation von Birgit Deutsch

Wer kennt das nicht? Die Schultern sind verspannt, der Nacken schmerzt. Auch Birgit Deutsch kann davon ein Lied singen oder in ihrem Fall ein Buch schreiben: „Zu Beginn stand nicht der Wunsch ein Buch zu schreiben, aber das Thema hat mich sehr beschäftigt. Da ich einerseits selbst immer wieder zu Verspannungen bis hin zu Kopfschmerzen neige und mich auch meine Patientinnen oft nach den Ursachen von Schulter- und Nackenschmerzen fragen.“

Das Buch verspricht „Neue Wege zu mehr Wohlbefinden für Nacken und Schultern" und offenbart ein ganzheitliches Bild von Nacken- und Schulterbeschwerden. Auf Basis von Recherchearbeit, aber auch aus ihrer eigenen Erfahrung als Masseurin mit Schwerpunkt Nuad und Thailändische Massage, hat Birgit Deutsch diese Krankheit aus psychosozialer, energetischer und gesellschaftlicher Sicht beleuchtet und ist den vielfältigen, oft unbekannten Ursachen auf den Grund gegangen. Die Ergebnisse finden sich im Kapitel „Was tun?“, welches eine Vielzahl an Taktiken, Empfehlungen und Werkzeugen präsentiert, wie man diesen Beschwerden selbst vorbeugen und so wieder zu Wohlbefinden und Entspannung finden kann.

Dass dies ein aktuelles und wichtiges Thema ist, zeigte sich am großen Andrang bei der Buchpräsentation im Napoleonmuseum in Deutsch-Wagram.

Unsere Branche setzt sich für Wohlbefinden, Gesundheit und Schönheit jedes einzelnen ein. Wir als Fachkräfte können unseren Kundinnen und Kunden dabei behilflich sein, ihr Wohlbefinden wieder zu erlangen. Doch auch das richtige Verhalten im Alltag ist wichtig, damit es gar nicht erst zu Beschwerden kommt. Ich gratuliere daher Birgit Deutsch zu ihrem Buch, das durch seinen großen Praxisbezug, eine Hilfestellung gegen Verspannungen bietet.“, so Landesinnungsmeisterin KommR Christine Schreiner.

Was sitzt mir im Nacken? - Neue Wege zu mehr Wohlbefinden für Nacken und Schultern" – das neue Buch von Birgit Deutsch ist im Buchhandel erhältlich.


Gabi Frithum

Personen am Foto (v.l.n.r.): Fritz Quirgst, Birgit Deutsch, Susanne Hansy, Mag. Peter Paskalis, Susanne Schubert, Mag. Franz Spehn und Valerie Schmeiser (sitzend). Foto: Mag. Alexandra Bleich

 

Zurück zur Newsseite

 

www.die-rundschau.at