Country Abend mit den “Homeless Voices” im Napoleonmuseum

Auf Einladung der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram und der Museumsgesellschaft gastierten am 16. Juli, bei Kaiserwetter, die „Homeless Voices“ im Garten des Napoleonmuseums. Natascha Krojer verzauberte mit ihrer tollen Stimme und Marco Krojer begeisterte an der Gitarre und mit seinem Gesang. An diesem Abend wurden zahlreiche bekannte Country-Songs gespielt. Kulturstadtrat und Museumsvizepräsident Mag. Franz Spehn war ebenso begeistert wie Gemeinderat Ralf Hachmeister und die zahlreichen BesucherInnen. An diesem Abend gab es auch eine Live-Welturaufführung des neuen Liedes „Diva“ – Ein Song mit absolutem Hitpotential.

Irmela und Robert Ebhart von TV21 waren auch vor Ort und gestalteten einen Beitrag für das Internet-TV. Da es allen Beteiligten sehr gut gefallen hat werden die Homeless Voices voraussichtlich nächstes Jahr wieder ins Napolenmuseum kommen.

Foto © Robert Ebhart: Gemeinderat Ralf Hachmeister, Marco Krojer, Natascha Krojer und Kulturstadtrat Franz Spehn

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap